Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1386295
379 
verständigen kann, und ich entsehlossen bin, aines 'l'ages 
S. Exc. damit zu belästigen. Und ich werde Euch aine 
Zeichnung von dem Püaster der Erhühung des Altars mit- 
bringen, und auch von jenen Vierecken, damit Ihr mir be- 
stimmt über Alles Bescheid gebet. Denn wenn Ew. Herrl. 
nur von den tausend und aber tausengl Schwiezigkeiten dieser 
Arbeit Wüsste and von dessen unbegränztem Ruhme, so würde 
gewiss dem Herrn Herzog die kleine. Ausgabe für die Gehiilfen 
nicht zu gross erscheinen, noch auch (lie Gnade, die ich mir 
von ihm erbeten habe. Indess mügt Ihr nur ganz nach Eu- 
rer Weise mit mir verfahren, während ich mit grässerem Ei- 
fer und grüsserer Genugthuung arbeite, als ich je gethan, wie 
Ihr aueh an clem Werke sehen werdet. Und damit empfeble 
ich micb Ew. Herrlichkeit. 
128. 
BACCIO 
BANDINELIJ 
8,11 
JACOPO 
Guml. 
[Florcnz, 
Ew. Herrl. giebt mir den Auftrag, ein Modell zu macheu, 
das in kurzer Zeit fertig sein soll. Indess wünsche ich, Ihr 
gäbet mir Nachricht, was ich damit thun soll, wenn ich es 
vollendet habe, ob ich es Sr. Exc. schicken oder selbst brin- 
gcn soll; donn es wird aus vielen Stücken bestehen und 
sclmfierig zusammenzusetzen sein. 
Dann habe ich mich auch gewundert, dass 1h1- mir 
keine Auskunft gegeben, ob ich den Altar aufdecken soll 
oder nicht, indem jene Bretterwände mit vieler Gefahr ver- 
bunden Silld. Und zu gelegener Zeit künnt 1h1- Sr. Exc. 01'- 
zählen, Wie in diesen Tagen das ganze Werk beinahe zu 
Grunde gegangen Wäre durch eine Lichtschnuppe von äen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.