Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1385809
330 
immer des riimischen Platzes. Ich ersuche Euch, lasst Euch 
(loch einmal sehen, wenigstexls in einem Briefchen für alle 
Eure Freunde.  
Ich werde meiner PHicht Genüge leisten und glaube, 
dass ein Jedcr das für Euere Gesundheit und Eure Zufrie- 
denheit wünschen wird, was ieh wünsche. Gegen die hart- 
näckige Krätze, die Ihr habt, wisst Ihr (las Mittel wohl bosser 
als ich, indess glaube ich, dass Erdrauclf) und die Schnecke 
Eueh helfen würden. Julio beündet sich wohl; er empüehlt 
sich Euch unil studirt. Icll glaube, äass cr ein tüchtigex- 
Mensch werden wird. Auch Madonna Maria beünclet sich 
wohl und ich bin überzeugt, sie liebt Euch sehr und sehnt 
sich nach Euch, aber mich gewiss mehr als sie. Und Alle ins- 
gesammt empfelden sich Euch. F. Cristofano geht nach Terni. 
M1". Fabrizio empüehlt sich Euch tauscndmalf) 
Der von Gualandi Memorie I. 64 und Nuova Race. 
I. 36 bekannt gemachte Brief, schliesst sich seinem Inhalte 
nach clem an Pietro Aretino geriehteten an, indem cr sich 
ebenfalls auf Sebastiantfs Ernennung zum Siegelbewahrer bey 
zieht and die etwamigen Befüx-chtungen des Freundes in Be- 
trcif einer daraus folgenden Sinnesveränderung zu zerstreuen 
sucht. DieserFl-eund, Francesco Ersigli, odcr besser Arsilli, 
war in Sinigaglia geboren (vgl. Llazzuchelli Scrittltal. II. 1142) 
und nahm in Rom unter dem Pontiükate Leo's X. und Cle- 
mens' VH. eine wenn auch nicht amtliche, so doch des 
1) Im Text: fumos storas; nach Gualandi vcrdorben aus fumo- 
stcmo, dem italienischen, oder fumus terrae, dem lateilmischen 
Ausdruck für die unter dem Namen Erdrauch bekannte Pflanze; 
fummaria officzLinn.  Jenen beiden Miucln werden, so vie! ich er- 
falnren, derartigc Wirkungen heut zu Tage nichz mehr zugeschriebcn. 
Üb vielleicht das ursprüxlglichc fumes storas (loch nicht ganz zu 
verwerfen und nach der Vermuthung eines mir befreundcten Arztes 
auf eine Räucherung mit Storax zu beziehen sei, muss ich Anderen 
zur Entscheidung überlassen. 
2) Der Bricf ist unterzeichnet: Frate Scbastiano piombatore apu- 
stolico fecc scrivere. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.