Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1385309
280 
Um aber wieder auf unsern Brief selbst zurückzukoln- 
men, so war Tizian vom Kaiser Carl, welcher damals in lVfont- 
ferrat Truppen gegen Frankreich zusammengezogen, nach 
Asti berufen, wo er sich während (les Ueberganges des Ilee- 
res über die Alpen aufhielt. Zu dem Hofe und der Amnee 
Carfs gehärten auch (lie. laeiden von Tizian erwähnten Her- 
ren Don Luigi (YAviIa, und Don Antonio du Leva (Leyva), 
Welcher letzerer, seit 1535 Gouverneur von Mailand, bald 
nachdem unser Brief geschrieben war, vor Bflarseille starb. 
TIZIAN 
3,11 
Kaiser 
CARL 
[ma] 
Unüberwindlicher Fürst! Wenn Ew. geheiligten Maje, 
stät die falsche Nachricht von meinem Tode. wehe gethan hat, 
so gereicht es mir zur hüchsten Beruhigung, daclurch noch 
mehr überzeugt wordelm zu sein, dass EvmHoheit sich meiner 
Dienste erinnert, Wodurch mir das Leben doppelt angenehm 
wird. Und äemüthig bitte ich unsern Herrgott, mich, Wenn 
nicht länger, doch so lange zu erhalten, um das Bild fürEw. 
Kaiser]. Majestät vollenden zu kännen, welches schon so weit 
vorgerückt ist, um nächsten September vor EW. Hoheit er- 
scheinen zu kännen, vor welcher ich mich auf diese Weise 
in aller Demuth verbeuge und mit Ehrerbietung mich deren 
Gnade anempfehle. 
Die besondere Gunst und Liebe, die Kaiser 
Tizian hegte, seitdem er denselben, wie wir schon 
Cal-l 
oben 
für 
an- 
October 1531 erwähnt einer von 
Bott. Race. I. 532. 
Stampa vom 8. 
tenen llledaille. 
Anichino 
geschnit-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.