Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1384815
231 
ich je bezahlen kann, anerkenne; und (la ich alt bin, so hoffe 
ich, wenn anch nicht in diesem, so doch in jenem anderen 
Leben (lie Rechnqng berichtigen zu künnen, weshalb ich Euch 
denn um Geduld bitte. Ich bleibe der Eurige. Die Dinge 
hier gehen nun einmal sol 
Zur Erläuterung dieses von Vasari selbst mitgetheilten 
und bei Bottari (Race. I. 5) abgedruckten Briefes künnen 
folgencle Worte Vaseu-Ts genügen: 
Nachrlem rlas vorher erwähnte Werk in S. Pietro in Mon- 
torio zu (le-ssen grosser Zufriedenheit beendigt war, ging er 
(Vasari) im Jahre 1554 nach Florenz zurück. ,,Die Abreise", 
sagt er nun in der Lebensbeschreibung Michel Angelds S. 177, 
,,that beidexx, illm und Michel Angelo sehr leid, und {la kein 
Tag verging, au clem nicht Michel Angelds Widersacher 
(beim Bau von S. Peter) ihn auf eine 0(l61' die andere Weise 
quälten, so schrieben sie sich täglich und als im Aplil des- 
selben Jahres Vasari au Michel Angelo meldete, seinem Nef- 
fen sei ein Sohn geboren, welchen man unter ehrenvollenx 
Geleite vieler angesellenexl Damen zur Taufe getragen and 
zu seinem Anclenken Buonarroti genannt habe, antwortete 
Michel Angelo folgendermaassen," und mm folgt der obige 
Brief, clessen würclige and weise Gesinnung deutlich genug 
fiir sich spricht, als dass sie eines Kommentars bedürfte. 
Was nun aber insbesonclere jenen beherzigenswerthen 
Ausspruch Michel Angelds betriEt: "der Mensch soll uicht 
lachen, wenn die ganze Welt trauert," so kann sich derselbe 
nur auf (lie allgemeine Zerrüttung der italienischen und na.- 
mentlioh der toskanisqhen Verhältnisse bgziehen, indem ge- 
rade im Jahre 1554 61e Freiheit der Stadt Siena wie unge- 
fähr 25 Jahre zuvor die von Florenz der Alleinherrschaft der 
lllediceer unterlag und im Gefolge des zu diesem Zwecke von 
Cosimo I. geftihrten Krieges Krankheit und Hungersnoth ganz 
Toskana verheerten. Vgl. Della Valle Lett. Sanes. HL 34 ff.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.