Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1383917
141 
die Sculpturen daselbst sind ungescfrickt und die Malereien, 
die man dort sieht, haben auch nicht (las G-eringste mit de- 
nen von der Zeit-des Trajanus und Titus gemein; (lie Ar- 
chitektur aber ist auch edel und wohl verstanden. 
Nachdem nun aber Rom von den Barbaren ganz und 
gar zerstürt Worden, schien es, als ob dieser Brand und diese 
traurige Verwiistung zugleich mit den Gebäuden auch die 
Kunst des Bauens selbst vernichtet und zu Grunde gerichtet 
hätte. Da. sich nun also das Schicksal der Rümer so sehr ge- 
wendet batte, und an die Stelle unencllicher Siegc und Triumphe 
Unheil und elende Knechtschaft getreten waren, gleichsam 
als ob es denen, dia da unterjocht und zu Sklaven der Bar- 
baren geworden, nicht mehr zukänae, in der Weise und Gross- 
artigkeit zu Wohnen, wie sie einst als Unterjocher der Bar- 
baren gethan  da veränderte sich mit dem Grlücke zugleich 
die Art zu bauen and zu wohnen, und es entstand nun ein 
Extreln, das von der früheren Art so entfernt war, als es die 
Knechtschaft von der Freilleit iSt. 
Die Baukunst der Rümer sank auf eine ihrem Elend ent- 
Sprechenae Stufe und wurde ailes Maasses und aller Grazie 
entblüsst; es schien, als ob (lie Blenschen jener Zeit mit der 
Fl-eihcit zugleich auch allen Geist und alle Kunst verloren hät- 
tenu), Denn sic wurden so roh, dass sie nieht einmal mehr 
Ziegel zu brennen wussten, geschweige denn andre Art von 
Zierrath zu machen, vielmehr- beraubten sie dia antiken 
Mauern ihrer Bekleidung, um Ziegel zu gewinnen, und zer- 
stampften dan Marmor, um damit zu mauern; indem sic mit 
dieser Mischung (lie Mauern von Backstein ausfiillten, wie 
man jetzt an dem sogenannten Thurm "dalla. milizia" sehen 
kann W). Und so blieben sic eine geraume Zeit lang bei jener 
Unwissenheit, die man an allen Dingen jener Zeit Wahrnilnrnt. 
Es schien auch, als ob nicht blos über Italien jener 
Sturm von Krieg und Verheerung, sondern auch über Grie- 
chenlanfl sich ergossen, wo (loch einst die Erfmder und voll-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.