Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1383098
59 
Auch Pier Filippo Pandolfini ist zu rlen Verehrern 
der wiedererwacht-en Wissenschaften und zu den Beschützern 
der Schriftsteller und Gelehrten der damaligen Zeit zu zäh- 
leu; seiner Frau ist clie Schrift über (lie berühmten Frauen 
von Vespasiano gewidmet. Archivio storico Firenze 1843, IV. 
Der Titel Decemvir, den Cennini seinem neuen Gänner giebt, 
deutet an, dass derselbe Mjtglied des Rathes der Dieci di 
libertä ocler di guerra. war, der obersten Behärde, die über 
Krieg, Heerwesen, Verträge u. clgl. zu entscheiden batte.  
Der in lateinischer Sprache gesehriebene Brief ist mitgetheilt 
von Gualandi Nuuva Race. I. 344. ' 
ANDREA 
MANTEGNA. 
WVährend die Künstler, deren Briefe wir bisher mitge- 
theilt haben, zum grossen Theile 'I'oscana angeh6rte11, folgen 
nun einige solche, die von dem laedeutendsten Dleister der 
paduanischen Schule geschrieben siud und (lie uns diesen, in 
seiner künstlerischen Wirksamkeit ebenso wichtigen, als in 
seinem einfächeu und naiven Wesen liebenswürdigen Künstler, 
im Verkehr mit den Gonzagafs zeigexl. Es wird dadurch 
sowohl das Bild seines Charakters, als auch die ungemeine 
Hochachtung bestätigt, welche nach Vasari diesem Künstler 
von Seinen Zeitgenossen und namentlich von der Familie der 
Gonzaga gezollt wurde, welche letztere zu Bilantua, dem Sitz 
ihrer Herrschaft, den Künstlern allen Schutz uncl alle Befür- 
derung angedeihen liessen. S0 standen Lodovico nml Fran- 
cesco, Isabella und Federigo aussel- mit Mantegna, der sich 
ganz ihregn Dienste geweiht batte, mit G. 1361111111) und Leon 
Batista Alberti, so wie später mit Giulio Romano, Tizian u. af) 
in nmnnigfachenm persünlichen oder brieflic-hen Verkehr, von 
(16111 wir Belege theils schon angeführt haben, theils in spä- 
tern Briefen noch anführen werden. 
1) Vgl. die Briofe des Piegm 1 
nnd 76 f. 
2) Bricf des Bildlnuucrs P. Giuc, 
5. Febr. 1497. Gays l, 337 u_ m m_ 
des 
Pieh 
Bcmbo 
an 
Isabella 
Gaye 
71 
llario 
Franc. 
lzagü 
VOIT!
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.