Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsches Kunstleben in Rom im Zeitalter der Klassik
Person:
Harnack, Otto
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1377511
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1379998
Personenregister. 
legiste 
xezieht sich nur auf 
Abschnitte 
des Textes. 
Abilgaard, Nikolaus. Akadelnie- 
professor, S. 154. 
Albacini, Carlo, Bildhauer, S. 44. 
Albani, Alessantlro, (Fardinal, S. 2, 
3, 31, 87. 
Aldobrandini. Fürst, S. 146. 
Altieri, Fürst, S. 146. 
Alvarez, Jose, Bildhauer, S. 167. 
Andres, Restaurator von Gemäl- 
den, S. 44. 
Angelini, Giuseppe, Bildhauer, 
S. 20, 21. 
Anna Amalizi, Herzogin v. Sachsen- 
WVeinrar, S. 103-107, 174. 
Antinori, Architekt, S. 39. 
Aquaviva, Cardinal, S. 98. 
Arteagtz, Schriftsteller, S. 110. 
Aspruzzi, S. 83. 
ÄIIQTISÜ, Prinz v. Ctrossbritailnien, 
S. 122, 128, 132, 140. 
Aurelianus, Kaiser, S. 144. 
Azara, Nlarchese Jose Nicoles d", 
Gesandter, S. 8, 11, 21, 23, 24, 
39, 81, 107, 110, 155. 
Bajocco, Bettler, S. 69. 
Baroccio, Federigo, Maler, S. 98. 
Batoni, Pompeo, lllaler, S. 5, 9, 
37, 81, 107, 126. 
Bellini. (iiovanni, "Maler, S. 109. 
Benvennti. Pietro, ltlaler, S. 151, 
168. 
Bergjer, Jacob. llIaler, S. 47. 
Bergler, Joseph, llIaler. S. 40. 
Bergondi, Bildhauer, S. 37. 
Bernhardi, Sophie, gebor. Tieck, 
S. 176, 177. 
Bernini, Giovanni, Bildhauer und 
Architekt, S. 37, 38, 49. 
Bernis, Joseph de, Cardinal,  (i, 
34, 106, 121. 
Berthier, Alexandre, General, 
S. 144. 
Bianconi. Carlo, Schriftsteller, 
s. 39, 141. 
Biermaiin, Peter, Maler, S. 40, 
16, 111. 
Boni, Schriftsteller, S. 81. 
Bonifaz VIIL, Papst (Oaetanir, 
S. 39. 
Böttuer, Wilhelm, Maler, S. 22. 25. 
Borghese, Fürst, S. 173. 
Borghese, Pauline geb. Bonaparte, 
S. 165, 166, 178. 
Borgia, (farrlinal, S. 144. 14:3. 
Brainante, Lazaro, Architekt, S.  
Braschi, Cardinal, S. 105. 
Bristol, Lord, S. 22, 47, SO, 121. 
Brun, Friederike, Schriftstellerin, 
S. 139, 140, 163, 166. 
Deren Tochter, S. 163. 
BIIOIIRTOEtVl, Hichel Angele,  7, 
13, 19, 29, 38, 49, 52, 55, 78, 
89, 94, 98, 116, 127. 
ßllOllCülllpaglll, ("ardinal, S. 105.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.