Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die materielle Dauerhaftigkeit der Oelmalereien
Person:
Ludwig, Heinrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1354088
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1356091
"TurnbulL, Antwerpner-Blau gemischt werden. (Nach Tol.) Die 
natürlichen Dunkelocker sind mit allen haltbaren Farben mischbar. 
I5. Gebnznnler Goldoeker, gebrannte T erra di Siena, Geönmnter 
Dunkelueker, Brzm rouge (einärßäääwäägäßräänre Erde). 
In allen diesen Farben ist durch Glühung der Wassergehalt 
vermindert und der Oxydationsgrad des Eisens erhöht, den sie 
im natürlichen Zustand besassen. Sie bedürfen sämmtlich einer 
geringeren Quantität von Bindemittel, als im ungebrannten Zu- 
stand, sind, rnit Oel verrieben, deckend, mit Firnisszusatz treff- 
liche Lasurfarben und mischen sich ohne Nachtheil mit allen 
anderen haltbaren Pigmenten. 
I6. Qdfäfllfblfliß Bölzmzlrelze und Vlrronesergßvfvzkllzelßrzie. Bestand- 
theile. Siehe Nr. 27, Grüne Erde. Durch das Glühen wird das 
in dieser enthaltene Eisenoxydulhydrat in gelbbraunes kiesel- 
saures Eisenoxyd verwandelt. (T01. Sch.) Je stärker die Erde 
gebrannt wird, desto dunkler, röthlicher und durchsichtiger wird 
ihr Ton; die schwächer geglühte ist grauer und deckender. 
Beide sind treffliche, haltbare und mit allen anderen haltbaren 
Pigmenten verträgliche Farben, bedürfen circa  Bindemittel, 
decken, wenn bloss mit Oel verrieben, und werden durchrliwiriliss- 
äuäatz durchscheinender, so dass sie auf ihellster Unterlage zu 
Lasuren dienen köhnen. Mit Ueberfluss an fettem Oel ver- 
rieben, dunkeln sie aber nach. 
I7. Umbra und QQZQQQZÄQQQIMZ. Thonerdehaltiger Braun- 
eisenstein. (Nach T01.) Unbrauchbar wegen des starken Nach- 
dunkelns und Auswachsens. 
Eelzte Umbrisclze Erde, oder sog. Cjlpriselze Umbra, ungebrannt 
und gebrannt. 
Sie besteht aus Manganoxyd, kieselsaurem Eisenoxydhydrat 
und Thonerde. Sie trocknet, auch bloss mit Oel verrieben, sehr 
rasch, wird durch Firnisszusatz leicht rissig. Sie bedarf eines 
ziemlichen Quanturns Bindemittel (8610). Nur die gebrannte 
cyprische Umbra ist eine treffliche, haltbare Farbe, je nach 
dem Auftrag deckend oder durchsichtig. Die ungebrannte hin- 
gegen dunkelt ebenso nach, wie die nicht cyprische, gewöhnliche 
Urnbra, und es ist besser, sie durch schwachgebrannte Veroneser
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.