Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
P. L. Bouviers Handbuch der Ölmalerei für Künstler und Kunstfreunde
Person:
Bouvier, Pierre Louis Ehrhardt, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1346518
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1347183
Ausfüllen fehlender 
Farbenmasse. 
Das 
Stückchen 
einen 
Durch 
Temperakitt 
470 
VII. 
Übermalung 
der 
geschädigten 
Stellen. 
Nicht mit gewöhnlicher Ölfarbe in gewöhnlicher Weise .    
Der Gebrauch von Harzfarhen ist vorzugsweise hierzu anzuraten  
Wann und unter welchen Voraussetzungen auf alten Gemälden 
durch 
471 
472 
restauriert werden darf 
Malen 
473 
VIH. 
Schwer 
herzustellende 
Schäden. 
Risse und 2) Beulen. 
dagegen     
Einige , 
wenn 
auch nicht ausreichende Mittel 
474 
Schlufsbemerkung. 
die Mittel selbst, die 
dal's wichtiger, als 
Ein allgemeiner Überblick zeigt, 
Art ihrer Anwendung ist.  
475
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.