Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
P. L. Bouviers Handbuch der Ölmalerei für Künstler und Kunstfreunde
Person:
Bouvier, Pierre Louis Ehrhardt, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1346518
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1347132
Von den Borstpinseln, ebenfalls runde und flache       
Niemals darf die Spitze des Pinsels durch Zuschneiden gemacht werden. 
Sie mufs durch die Verjüngung der Haarspitzen entstehen     
Notwendige Eigenschaften dieser Pinsel, welche sie vorzugsweise brauch- 
barmachen.          .        
Die Pinselreinigimg während der Arbeit     . . .  
Hierzu dienliche Gefäifse     .      .  . . . 
Die Pinsel werden hierdurch allerdings schneller abgenutzt.     
Vom Malkasten und seinen Abteilungen für die Pinsel (Pinseltrog) und 
die beiden Ölnäpfchen, Farben, etc. .          
Was zur Erhaltung der Pinsel notwendig, und welche Art der Reinigung 
die vorteilhafteste für sie ist    .        .  
Das Olivenöl ein Mittel gegen die Würmer (Mieten), welche die Pinsel 
 
Wie Borst- und Haarpinsel beim Reinigen mit Öl auf dem abgerundeten 
Bügel des Pinseltrogs gehalten werden müssen  .      
Pinsel, die längere Zeit nicht gebraucht werden, müssen mit Seife gerei- 
nigt und dann in Olivenül getaucht werden     .    
Wie man die Pinsel bei dem Reinigen zu halten hat .  . 
Ordnung und Reinlichkeit in allen Mailergerütschaften werden sehr an- 
 
Von den Dachs- und Iltispinseln (Vertreibern) .      
Wie und in welchen Fällen man die Dachs- und Iltispinsel gebraucht  
Wie Dachspinsel von der wenigen Farbe, welche sich beim Gebrauch dar- 
anhangt, zu befreien sind;    .  .  . . .    
111 welcher Weise die Vertreiber angewendet werden    .   
Wie die grofsen Dachspinsel, welche man zum Firnissrn gebraucht hat, 
am besten aufbewahrt werden             
Seite 
349 
349 
350 
351 
352 
352 
853 
354 
354 
355 
356 
357 
358 
359 
359 
360 
36g 
363 
Aohtzehnter 
Abschnitt. 
DiePalette.          .      
Von dem Holze, woraus man die Paletten macht. Von ihrer 
Form, Gröfse und Dicke .    .        
Wie das Holz einer Palette zu behandeln und zu polieren ist, damit es 
kein Öl mehr aus den Farben aufsaugen kann  .  . .   
Man braucht zwei, eigentlich drei Paletten        .  
Niemals darf man verabsäumen, abends Palette, Pinsel etc. ordentlich zu 
 
Wie doch angetrocknete Farbe von der Palette wieder wegzubringen ist 
9111 und Weise, die Palette zu reinigen .     . .   . 
364 
364 
366 
367 
368 
368 
368
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.