Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Aquarell-Malerei
Person:
Schmidt, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1332488
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1333378
Farbengegensätze oder 
farben. 
Complementär- 
Sowie das Spectrum, welches aus dem weissen Lieht- 
strahl entstanden ist, wenn man es wieder zusammen- 
führt, weisses Licht, also das Neutrum giebt, so entsteht 
auch aus unseren drei Grundfarben Gelb, Roth und Blau 
zusammengemischt das Neutrum Grau. Sie sind ge- 
wissermaassen der Extract des Spectrums. Jede dieser 
Farben ist der natürliche Gegensatz der beiden anderen 
oder die Oomplementärfarbe zu dieser. Umgekehrt sind 
auch diese beiden das Complement zu der ersteren. 
Eine Oomplementärfarbe ist also eine solche, welche mit 
einer bestimmten anderen zusammen den vollen Dreiklang 
Gelb, Roth und Blau enthält?) Jede Farbe mit ihrer 
Complementärfarbe zusammengemischt giebt mithin das 
Neutrum Grau; z. B. 
zu Gelb ist das Oomplement Violett (Blau und Roth), 
 Roth „ „ „ „ Grün (Gelb und Blau), 
„ Blau „ „ „ „ Orange (Gelb und Roth). 
 Die Physik weicht von dieser Definition ab, indem sie Gelb 
und Blau als Complementärfarben hinstellt. 
5a:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.