Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Malerei
Person:
Ebe, Gustav
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1325441
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1332428
DSÄISCIJ_QWÄIE 
Siibrer durch die Kunstscbätze 
der tänder deutscher Zunge. 
Von 
Ehe. 
Band 
und 
II 
Architektur, 
Band 
III 
Deutsche lülalerschulen. 
Preis: 
Band I und II geheftet je M. G. 
Band III geheftet M. 6.50, 
 gebunden je 
gebunden M. 7.- 
 
Das Werk soll für Deutschland und die deutsche Kunst 
das leisten, was der prächtige Cicerone Jakob Burckhardts 
für Italien leistet. Er soll dem Künstler, wie dem Kunst- 
liebhaber einen sicheren und bequemen Führer durch die 
Denkmäler im ganzen deutschen Sprachgebiet schaffen und 
damit vor allem auch das Studium der Vaterländischen Kunst- 
schätze durch den Augenschein erleichtern. Die Werke sind 
in grösstmöglicher Vollständigkeit aufgenommen, die Einteilung 
ist eine ausscrordentlich übersichtliche: nach Stilepochen und 
innerhalb derselben nach Landschaften. Neben den historischen 
und topographischen Notizen ist eine knappe Beschreibung 
gegeben. Vorzüglich ausgearbeitete Orts- und Künstlerregister 
erleichtern den Gebrauch in wirksamster Weise. 
vvvvv. 
Verlag 
VOIl 
Otto 
Spamer 
in 
Leipzig-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.