Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der deutschen Renaissance
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1309821
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1319088
874 
III. 
Buch. 
Deutschland. 
Renaissance in 
starke Anklänge ans Mittelalter, z. B. in den Vorhangbohgen der 
Fenster zeigt. Aber das Fäeherornament, die Candelabersäulchen 
am Portal und. die Delphine gehören der Renaissance. Im Innern 
ist die hohe wohlerhaltene Flurhalle bemerkenswerth. Dasselbe 
beliebte Fäehermotiv, aber reicher ausgebildet und mit den tief 
ausgekehlten und abgefasten Sehwellhölzern wirksam verbunden,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.