Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Renaissance in Italien
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301055
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301663
Verzeichniss 
Abbildungep. 
Fig. 175, Hauptaltar in Pbutegiusta zu Siena. 
w 176. Lettner in der Sixtinischen Capelle zu Rom. 
w 177. Capellenschranke aus S. Petronio zu Bologna. 
v 178. Kanzel am Dom zu Perugia. 
w 179. Weihbecken im Dom zu Orvieto. (Baldinger nach Photogr.) 
v 180. Kamin im Dogenpalast zu Venedig. (Baldinger nach Photogr.) 
w 181. Von Ghibertfs zweiter Thür in Florenz. l 
1) 182. Fackelhalter am Pal. Strozzi. (NohL) 
w  183. Candelaber zu Venedig. 
ß 184. Fahnenhalter zu Venedig. (N0hl.)  
ß 185. Wahlurne zu Padua. (l-Ierdtle.) 
w 186. Ciborium des Domes zu Siena. 
w 187. Fahnen- oder Fackelhalter zu Siena. 
v) 188. Thürklopfer von Bologna. (NohL) 
w 189. Chorstuhl von Orvieto. (NohL) 
w 190. Ghorstuhl aus S. Maria dell" organo zu Verona. (Ohne die Decke.) 
n 191. Ghorstuhl im Dorn zu Pisa. (NohL) 
v 192. Chorstühle aus S. Giovanni in Parma. (NohL) 
s 193. Chorstuhl in S. Maria maggiore zu Bergamo. (Lasius) 
n 194. Chorstulil aus S. Martino bei Palermo. (NohL) 
a) 195. Orgellettneraus S. Maria della Seala zu Siena. (Herdtle) 
r 196. Orgel in der Minerva zu Rom. (Nohl.) 
.1 197. Truhe aus Siena. 
v 198. Truhe im deutschen Gewerbemuseum zu Berlin. Die Füsse modern. (Sues 
nach Photogr.) 
w 199. Harfe aus den Uffizien zu Florenz. (Herdtle) 
w 200. Decke aus Pal. Massimi zu Rom. 
v 201 u. 202. Decken nach Serlio.  
v 203. Vom Fussboden des Domes zu Siena. (Herdtle) 
w 204 u. 205. Sgraffitofassaden zu Florenz. (Herdtle) 
w 206. Sgraffitofassade an Via S. Lucia in Rom. (Nach Letarouilly.) 
w 207. Bemalte Fassade an Via Giulia in Rom. (Nach Letarouilly.) 
a 208. Päpstliches Wappen am Pal. der Cancellefia. 
w 209. Pfeiler vom Monastero maggiore zu Mailand. (Lasius) 
v 210. Stanza della Segnatura. (N0hl.) 
v 211. Loggie im Vatican zu Rom. 
v 212. Aus den Loggien des Vaticans in Rom. 
w 213. Farnesina zu Rom.  
ä) 214. Aus Pal. Doria zu Genua. (Nach Gauthier.) 
a) 215. Aus der Capelle der Cancelleria. (Nohl.) 
a: 216. Capelle der Gancelleria. Details. (NohL) 
5) 217. Ampel aus S. Marco in Venedig. (NohL) 
ß 218. Onyxgefäss zu Neapel. (Herdtle.)  
x 219 u. 220. Majolica-Schalen. (Herdtle.) 
z) 221. Palladids Teatro olimpico zu Vicenza; Scena. (Baldingen)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.