Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Renaissance in Italien
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301055
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301628
Inhaltsverzeichniss. 
Kapitel. 
Malerei und Stucchirung des Innern. 
Seite 
ä. 169. Friese und Wanddecoratio- 
nen .    ,  . .  345 
ä. 170. Decorative Bemalung von 
Bautheilen  .     347 
ä. 171. Gewölbemalerei der Früh- 
renaissance .   .   348 
5- 172. Gewölbemalerei der. perugi- 
nischen Schule      350 
5. 173. Die ersten Stuccaturen   354 
Seite 
5. 17.1, Einwirkung der antiken Grot- 
tesken.       .355 
S. 175. Rafael und Giovanni daUdine 356 
ä, 176. Giulio Romano und Perin 
delVaga       .361 
ä. 177. Der weisse Stucco    . 365 
S. 178. Spätere Decorationsmalerei 
und Stuccatur      366 
ä. 179. Verfall der Gattung  .  369 
VIII. 
Kapitel. 
Goldschmiedearbeit 
Gefässe. 
und 
180. Allgemeine Stellung dieser 
Kunst . .   .  .  371 
181. Kirchliche Arbeiten der Früh- 
renaissance  . .    372 
182. Weltliche Arbeiten der Früh- 
renaissance .    .  874 
183. Goldschlniedekunst derHoch- 
renaissance    . .  376 
184. Gefässe aus Stein und Crystall 377 
185. Schmuck, Waffen und Siegel 379 
186. Majoliken und andere irdene 
Gefässe       .380 
Kapitel. 
des 
Decorationen 
Augenblickes. 
383 
384 
386 
387 
388 
187. Feste und Festküxxstler .  
188. Festdecoration der Früh- 
renaissance .      
189. Feste des XVL Jahrhunderts 
190. Der Triumphbogen    
191. Die Festsculptur     
192. Der Theaterbau     390 
193. Die Seena . .  .   393 
194. Künstlerische Absicht der 
Scena .       . 394 
195. Feuerwerk und lischaufsätze 395
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.