Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Renaissance in Italien
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301055
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1301607
Inhaltsverzeichniss. 
Spitäler, 
XII. Kapitel. 
Festungsbauten und Brücken. 
und 
Spitäler , Gasthöfe 
gnügungsbauten 
Der Festungshau 
107. 
108. 
Seite 
Ver- 
  204 
  205 
109. Die Thore der 
110. Die Brücken . 
 Seite 
Renalssance 206 
  .   209 
K a p i t e I, 
1d neue Stadtanlagen. 
XIII. K a p 11 
Correctionen und neue 
Nivellirung und Pflasterung 
Die Strassencorrectionen . 
Schicksal der Gassenhalle  
111. 
112. 
118. 
210 
213 
214 
114, 
115. 
Der Platz im monumentalen 
 
Neue Städte und Quartiere 217 
XIV. Kapitel. 
Die Villen. 
116. 
117. 
118. 
Gattungen der Villen ,  219 
Weitere Theorie des Villen- 
 
Villen der Frührenaissance 223 
224 
229 
232 
235 
der Hochrenaissance 
der Nachblüthe   
der Barockzeit   
119. Villen 
120. Villen 
121. Villen 
122. Bäder 
XV. Kapitel. 
Die Gärten. 
Z 
123. Gärten unter der Herrschaft 
des Botanischen    .237 
124, Eindringen des Architectoni- 
sehen        .238 
125. Antike Sculpturen und Rui- 
 
126. Volle Herrschaft der Archi- 
tectur ,        241 
127. Mitwirkung der mächtigern 
Vegetation       242 
128. Gärten von Venedig    243 
129. Gärten der Baroukzeit   244 
ZWEITES 
BUCH. 
DECORATION. 
Wesen 
I. K a p i I; e 1. 
der Decorntion der Renaissance. 
130. Verhältniss zum Alterthum 
und zur gothischen Decoration 245 
131. Däs architectonische Element 
und die Flächenverzierung  247 
Uebersicht 
weisen   
132. 
der Ausdrucks- 
248
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.