Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Malerei in Italien vom Wiederaufleben der Kunst bis Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Lanzi, Ludwig Wagner, Adolph Quandt, Johann Gottlob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1295582
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1300236
Register. 
421 
llapo, oder Jacopu FiurenlälLazzari, s. Brmnante. 
125g bis 1502 , Lapo Riclw um  Gio, Antonio, Venezianer, guter 
1374, Bartulo Lupe um 1555, Copist u. Pastellmaler, starb 74j- 
Stefarm Lapn , genannt Giottino, 1715. Melchiori, II. 15525511, 
1501 4550, u. viele andere die- Lazzarini, G50. Andrea, v. Pessro, 
ses Namens lebten in der Mitte geb. 1710, gest. 1801, gojährig, 
des 111. Jahrhnnd. Am berühm- FuntuzziNolizie delCancLazzsar. 
testen ist der Baumeister Arnotfa 1.512.111. 175ff. 
du Lapo um 1500, derwahre Name  Gregor-Sa, Venezianer, starb, 86 
ist jedoch Arndfo Cambio, denn Jahr alt, 1740, Zanetti. 78 J. alt 
er war nicht der Sohn seines Mit- 1755, Langlxz".  Weg- 
arbeiters Arnoifa Lapo, S. v. weis. v, Venedig. 11.220. 
RumahrJzal. Furschggn. II. I. 21. Lazzaroni, Gio. Batista, Cremoner, 
Lappoli, Matteo, a. Arezzo, Barto- starb 72jährig 1698, Zaist. 
lommeoßs Schüler. I. 7:1. II. 571. 
 Gio. Antwriß, sein Sohn, starb Leandm, M. Sassu, s. Redet. 
Gojährig 1552, Vasari. I.156. Lecce, s. d'Alessio, Matten Perez. 
Lattanzio da Rimini, sLdella Marcs. Lggßhi, 0d. Lech, Antonio, lebte 
Laudati, Giosefo, Peruginer, lebte 1665, Martinioni. 11.215- 
1718, Orlandi. I. 50g. Legi, Giacomo, Niederländer, starb 
Laurati, i. Lorenzetti. jung 11m 1640. III-IÖQ- 
Laurentini, Giovanni, gen. Arri- Legnago, ü, .Barbieri, Francesco. 
8071i: lebte 1500: Wegw"  Rim- Legllani, Stefana, gen. Leguanino; 
 III. 53- starb 1715, 55-1. alt, Orlandi. 
Laureti oder Lauretti, Tammasa, 11.451.111. 525. 
Sicilisner, starb Sojährig unter  Cristpfano od. Ambrogio, sein 
Glemens VIII. Baglione. Vatelu I], 451. 
1'419" HL 54' Lelli, Ercole, Bologner, starb 1766, 
Lanri, Baldassare, v. Antwerpen, Wggw. v. Bologna. III. 160. 
geb. um 1570, gest. 1642, Bald.  G50, Antonio, Römer, starb 49j. 
70 Jahr a", Pascoh". 1.505. 1640, Baglione.  1-472- 
 FiliPPlh "in Sohn, geb. in Rom Lenm-di, Gia. Balisla, Schüler Pie- 
1625, geSl. 1694, Pascoli. 1mm v. Cortona, Wegw. v, As- 
1-502- colz", oder des Baldi, den er über- 
 Francesco, anderer Sohn des 181,113, Pascoli. 1.497. 
Buldassn, geb. in Rom 1610, gest. Lendinam, Lorenzo Canozia da, 
1655, Pascoli. I.456.502- tarb um 1477, Wegw. v. Pad. 
 (od. de Laurier), PietWyFran-  11.43, 57. 
Zuse, Guido's Schüler, Mzllvasia.  Crislufora, sein Bruder, u,_Pigr- 
III. 106. antonio , sein Schwager. 
Laure, Giacoznu, Venezianer, auch II. 57. 
Giaconw Trevzgiano von seinem Leone, G-in. da, Schüler Giulio R9- 
Wohnorte gen., starb jung 1605, mancPs, Vasuri. 1521, Zani. 
Federici.  ll- 149 AW H. 259- 
Lavizzario, Vincßnzia, Mailänder, Leoni, Carlo, v. Rimini, st. 1700, 
blühte 1520, Hanrlscler. llßzöi Wegw. 22.121311. II. 191.111.155.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.