Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Italienischen Malerei vom vierten bis ins sechzehnte Jahrhundert
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1270152
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1274112
Farnesina. 
Amor 
Psyche. 
und 
327 
flachen Spiegelgewölbe bedeckt, in welches rings Stichkappen ein- 
schneiden. In diese Gewölbkappen, vierzehn an der Zahl, setzte Rafael 
in immer neuen   
Variationen den  lä   m;      
Amee, der eeeh   WGbiliN1illlhlyidleimllvilliiil 
mit den Attribu"   : it'll]? lllliliillleitliliils w 
reif aller Götter     iethgilmiilqlijit) in. 
ausgerüstet hat,  Milde ,   
um seine Allherr- z;  .44    
eehefe ee beweh-    "l  
ren. Wie er sich l "i      
mit dem Schild    
und Schwert des       .5. 
Mars (F18. 89);    .  
mit del-Keeledee äf   etllltletltttfwltwtiili  
Herkules mit den  rFijS-iä  lt  
 '  e xevä" ßiß äm  e 
Blitzen Jupiters,  l? ß! iältljäwfßillplw"Uliäfllillllgltj  e; 
der Feuer-Gabel Er  gpälllll-LHWxilillmll"utlltnlkl1 f, 
Pluwe und deme  Q t als v FtllEliTFlY111"1    
DreizackNeptuns        
SChIePPM wie er   li ä 
Vulkan seinen   E!  g 
Sehmiedeheeemee   dgiieililiif,  W Ellli l] Mi M]?  
25g"? Apollo   llllliillililililili!l f 
en 0 en und    ljl Stieg  
 Thyeeee, Pee       
die Rohrflöte ent-   I;     
wendet hat, 11m     _N   
zu etzt als Siemär  i.  i?  l. 
Iüber Meer 511a   .  
Leee eee eeeee  ä 1T"Seitelwiltlmlili. 
HiPPOkamPeH        llll l 
eeettihdhw 
ätlfaläimllggsd";    lll  illl ltlil  
as es a er 
Künstler mit unerschöpflicher Anmuth und geistreichem Muthwillen 
geschildert und nebenbei wahre Meisterstücke schöner Raumausfülhlng 
geliefert.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.