Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der deutschen und niederländischen Malerschulen
Person:
Waagen, Gustav Friedrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1255893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1256724
42 
Buch. 
Kapitel. 
h QPTEJÄEEPLG H TÖVKDNUJTTTNSD 
Ü) JRFQ 7' 
 {a f xi! 97  
'   1  ß d 
 w uüixlä  QM   l 
1b Xlä   x! 1 T)  
       X  Ä    
 r A! R  K), X   
 1 an   
V Z  pllkrhy 
 {x 
  j i!  
x. I   M!  
4:  A  i 
t.  _    
  X 21  (Uhu  XX   
ßß V4  V17  ß 
I    
Fig. 10. Miniaturbild aus dem Weingartner Codex der Minnelieder. 
oft sehr glücklich ausgedrückt, 
der Vogelweide und in Heinrich 
Künstler. 1 Ruhige Zustände sind 
so das Nachsinnen in Walther von 
1 Professor Hagen hat nach Durchzci 
dem Titel Bildersaal nltdeutscher Dichter 
chnungen 
im J. 1851 
eine Auswahl derselben unter 
B bei Stargardt herausgegeben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.