Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei von der Mitte des sechzehnten bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1249499
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1255459
itzt 
lene 
lCh 
bei? 
die 
nde 
Nath 
"s v d 
3112 
ES 
L1 Gallery 
Kleefeldl 
in L( 
in fe 
mdon zwe 
iner breite 
gute 
Beha 
Bilder 
ndlung 
Hand, von 
inem kühlen 
{einer 
und f e 
PÄ 
3-4 
ä 
d 
U 
 
d 
C 
o 
"B 
Dm 
Ä 
n. 
o 
9 
5 
1-1 
E 
 
U) 
E 
z: 
N 
F4 
5 
x: 
Ü 
ä 
ä 
ä 
o 
2 
Ö 
O 
lä 
.233 
F14 
Meifter 
Aquarell 
hatte. 
Tone charakterißifch für den 
Kenfington Mufeum ein gutes  
welches Capt. Hutton geliehen 
ifl: 
fei 
 auch fah der Verfaffer im South 
ner Hand und ein hübfches Oelbild,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.