Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei von der Mitte des sechzehnten bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1249499
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1255228
1080 
Siebentes 
Abfchnitt. 
Sechster 
borough foll mit ihm einen Ausfpruch des Sir Jofuah Reynolds, dafs es 
unmöglich fei, Blau zur Hauptfarbe eines Bildes zu machen, haben widerlegen 
wollen; und diefes gelang ihm vollkommen; es mufs jedoch bemerkt werden, 
a 
J 
Knabe. 
blaue 
Thomas Gainsborough: Der 
London. Grosvenor Hause. 
dafs das köflliche feine Blau des Anzugs des Knaben {ich von einem leuchtend 
braunen landfchaftlichen Hintergrunde abhebt; Aund dafs die gefunde, blühende, 
warme Fleifchfarbe des Kopfes und der Hände ebenfalls wirkfam von dem 
Blau abflicht. Aehnliche Probleme hat Gainsborough übrigens mit frifchem
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.