Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei von der Mitte des sechzehnten bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1243599
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1246848
Janifche 
Malerei 
IahrhundertS. 
Murill 
291 
UHS 
Die übrigen Bilder 
viel zu weit führen. 
nur annähernd alle zu 
müffen wir nach diefem 
Murillo"; auch 
Immerhin aber 
Franciscus. 
Sevilla, 
Verzeichnifs doch eine kleine Nachlefe halten; und cliefe mufs uns zunächfl mit 
den fchlicht aus dem Volksleben gegriffenen Sittenbildern des Meiflers bekannt 
machen. Diefe Hellen, wie fchon angedeutet, hauptfächlich Kinder dar: fevillanifche 
 
Sei 
Sirrenl
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.