Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei von der Mitte des sechzehnten bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1243599
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1246623
"panifche 
Malerei 
Iahrhunderts. 
Velau 
259 
Aufserdem befinden {ich noch 
in der Madrider Galerie; und 
zwei Pcehende Bildniffe der Königin Maria 
wie in der früheren Zeit, fo gingen auch 
Anna 
jetzt 
E 
ä 
'w-l 
ä 
E. 
ä 
ä 
A 
II] 
N 
ä 
d 
 
ä 
z-l 
ä 
ä 
b!) 
E 
ä 
m 
ä 
"C3 
d.) 
D 
N 
E" 
.3 
G) 
D 
.2 
Q 
ES 
GJ 
D 
E" 
C6 
B 
i? 
s 
O0 
(P 
ab 
m 
diefen Bildniffen der höchflen Herrfchaften diejenigen ihrer Spaßmacher und gwegge 
genlletheten Mlfsgeburten parallel. Die Bilder des Spafsmachers Pernia in tür- i"? lllad 
kifcher Tracht, CiIICS anderen weinfeliv dreinfchauenden mit dem Hut auf dem Mufm 
t, l 
111d 
:her 
idex 
m.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.