Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei von der Mitte des sechzehnten bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts
Person:
Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1243599
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1246421
ie Sch1 
249 
fprochenen Juan del Cafiillo, 
aber Zurburans Schüler in 
der Stadt feiner Väter, anfz-ii 
1603 zu Cördova geboren, 1667 ebendort geüorben, 
Sevilla und faPc fein Leben lang in diefer Stadt, 
11g gewefexa. Seine Bilder ünd in den fevillanifchen 
Knieem 
valerie 
Kirchen nicht felten  in den öffentlichen Mufeen Europafs um fo feltener. In 
der Petersburger Eremitage trägt eine wBegegnung der Frauem feinen Namen 
im Madrider Mufeum eine ßAnbetung der Hirtena mit lebensgrofsen Figuren, 
ernzudez
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.