Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1242562
705 
auch noch während der näcl1fien Jahre nach Vollendung des Dresdener Bildes 
feinen Wohnsitz in Correggio; noch am 1y. März 1518 iPc er dort nachzui 
weilen; und diefen Jahren, in denen er allmählich feine Eigenart ausbildet:e, 
miiffen die folgenden Bilder angehören: bei Lord Ashburton im Bath HouSe 
B 
z1 
Bilder In 
1th Hause 
 London, 
. ::s:TTT 
 M W IN  WkIIHxssd.;;Hlus J 
  
   
II sE.s;  II    H  H  
II W        
                
s1  II H 7sIt.s2U U W    ,   ssIIIIW  II H, F Ell 
  wiss  isHs4 Z:iss   UsiEWi.I .Uk H  
        Hist W 
pl EHHsIWi4issH1pl.sT    s:H:IIJis1HH JHs. H 
 J W W    isssLsiIIsk  J  
M  W  M  III H,  
M sisJ2:E7s M Es; .   W WIMs:s Es Eis W As H 
 sP.,1, T; .Hs;s H H    ssslWz:;3:s    HsiW U   H W 
 H J its l1JiW4s M; i.         .;.gWJ2sss W M .sj 
Hi. H sEi.2uEjL24  L  iJ ..siWx ;s,IJ,i2s W 1. 
M U H IyIjkHlHhl  s ;HIkjI:IsH,;4IHH W1I All  
sh:  iI;.k  s is W      sjss Ei;  W   
I Hi Ji :jxsLs;1zI,v lWlki, : ;    ,zs,     W   
 H  H            
  W                 F 
   ; T   E  .      
    F  
  Es     
        
  J. W W 
            
V .s7 I ;2j;J        .s: 
      
          E 
  
          
zu London dasjgröfsere Kirchenbild mit vier Heiligen, in der Tribuna der 
Uffizien zu Florenz die ,2Ruhe auf der Flucht nach Aegyptencc, deren EC11thCIt 
mit Unrecht be17critten worden, und das liebliche, lachende Bildchen, welches 
die Mad0nna vor ihrem auf dem Boden gebetteten Kindchen knieend Zeigt, in 
Geschichte d. ,x1;s1ckej. II. 45 
in den 
Ufiizien
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.