Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1241876
636 
iertes Buch. 
AbtheiI1 
 herrlichen Bilde der isMad0nna mit: dem Stieglitza in den UfHzien zu Florenz, 
zisms:ieg1ik2 und wie auf dem durch fcl1alkhaften Humor gewijrzten Bilde der Pefier Galeries 
I. ei. Uk8zxei1.        7 
iI2dp.2kk.2k und diefen Bildern fchliefst fic11 Z. B. noch ein geiPcreicli mit der Feder ges 
i a onna.       
EipiH;wukkZC1Chneter Entwurf in der A1bertina Zu Wieii an, wal1rend die K0mpofiti0n, 
k 
.Albertina.  
D    : ,    
V M. s C    
di E.  N i.   T 
di B.    J        
J  I      Llixl3YkFlH1sll  
O xxXsTsIs3;  U        sssss93Wä.Q IN; E;  M   
                   
                 
              
E      B W  
U;  IX     
Es     JEAN   I  Ä    
H  zzw H.      x3.     Ists.  sI.s:siO.  7:Is.ss 
  TssTs;2.s:..  W. O .s,sssss:.siss Es IN    s s  
et   E ,s 
III ,ss7.k.s7 
Pl l;1..ssLs    L, VI,  ROTHE 
N H V  V V    43TEEss;7H; H 
ssis,,. L ,  Its  sXrxEN  Ist     NR  
 W   XX s. TO  i        
           
             
M13ie welche links das in blühender Landfchaft fch1ummernde ChriPckind, rechts die 
mit III Jungfrau darPce1lt, die den Schleier des Kindes emp0rhebt, um es dem an Ae 
Schleier. gefchmiegten J0hannesknaben zu zeigen, nur in K0pien und Nachbildungen 
erhalten ifk.1J 
Diefe DarPcellungen leiten uns Zu den komp1icirteren heiligen Familien 
hinüber; die Mad0nna, J0feph und das Chrifikind zeigen drei Bilder der fl0rens 
,PczJ21mmZ : 
d7Utbi 
Raphae1 
.Liiä,Tse, Rafae1werk,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.