Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1240065
458 
Buch. 
iertes 
Abthei1ung. 
ErAer Abfchnitt. 
Yexzudgk;Y1gJahre I 508 tritt ein Umfchwung in feiner Darfte11ungsweife ein. Aus diefem 
BEYZFF r2YsT;Jahre fiammt das Votivbi1d der Familie des 11ingerichteten Bürgermeisters 
kYF1I2J1.,g Ulrich schwartz, im Bef1tze des Herrn Kar1 von Stetten in Augsburg. Unten 
inAugsb11rg,  
iPr die knieende Familie dargefie1lt, oben Gott Vater, der auf ChriPci und Maria7s 
Fürbitte fein Schwert in die Scheide Zuriickfieckt. In diefem, übrigens hands 
werksmäfsig durc11geführten Bilde hat der MeiPcer Ach von feinen alten Typen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.