Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1239851
edlen Hälfte des 
deutsche Malerei der 
Die 
Jahrhunderts. 
437 
gleich f1e grau 
thümlichkeiten 
in grau gemalt 
erkennen laffen. 
find, noch manche der gefchi1derten stileigens 
Ebenfalls, und zwar fchon durch Nachrichten 
W 
www 
H H 
VI. sJk22.kk 
     W 
Hwm;k .,Mu.ks  
    
M Es Hl1HN W s  IN  
j;FlI1l X  I  W  
In    
IT   Usxs IN Weis 
,x.2s .,H M 
  IN kFFXRgxX;:l,Y 
275 
Exil.  
M ld THE  
Es; S JWL 
 H 
des I6. Jahrhunderts, ist das Hauptwerk des MeiPcers beg1aubigt, das zwifchen 
I493 und I 516 durch den Praecept0r Guido Guerü auf den Hochaltar der Aus
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.