Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1239726
424 
Viertes Buch. 
Abthei1un g. 
Abschnitt. 
ErAer 
in Erfukk, 
Bild des Erfurter D0mes gehören zu diefer Klaffe; und wie lange 
gleichen Andachtsbilder fchuf, beweifen, aufser jener Madonna 
Halle, die 1520 gemalten fcl1önen Heiligengefia1ten Wi1ibald und 
er noch ders 
von 1529 in 
Wa1burga in 
FI8s 
267s 
Lukas Kranacl1 d. 5i.: Fau11fan1ilie. SiIberlkiftzeichnung. 
Berlin, K. Kupfer1Iichkabinet. 
is B2mhekg. der Bamberger 
is Kein. Kölner Mufeurn 
Galerie,IJ ferner, 
und die blonde, 
vom Jahre I525, eine feine Magda1ena 
Zartjungfräuliche Mutterg0ttes mit dem 
im 
He 
,FxJmzfsfZ in der KunlXchronjk 
S. 634s 
CI880d.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.