Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1239561
Seba1d 
Beham  
SelblkbildnifS. 
Zeichnung. 
Ca1erie. 
AugsbUk8i 
dem MeiPcer, den die Noth 
Eiche und 500 Holzfchnitte 
Heifsig machte, etwa 20 Zeichnungen, 270 Kupfers 
bekannt. Seine Hauptthätigkeit auf dem letzteren 
1J Ueber eine zweite in 1 
Mofaik zur KunlIgefchichte S. 
eine 
und 
s412, 
in 
Wiesbaden 
bebt 
d1ic11e 
vergl. 
Tifchp1atte 
XiyzkeZ,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.