Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1238663
Die Malerei In 
0berita1ien. 
321 
dort dauernd niederzu1affen. 150I verheirathete er Ach hier auch mit Giros 
1ama, Tochter eines angefehenen Urbinaten Guido spaccioli. Viti ver1iefS von 
da an nicht mehr Urbino, 
hier am I0. October I523. 
Gefchicbte Cl. Malerei II. 
wenigPcens 
nicht 
auf 
längere 
Zeit 
und Pcarb 
21 
auch
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.