Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei der Renaissance
Person:
Woltmann, Alfred Woermann, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1235000
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1236540
Die deutfche11 
Schulen 
Jahrhunderts. 
I09 
 
Kunde von feinem Kunfic11arakter gäben. Scl10ngauer geht als Kupferfiecl1er 
auf dem Wege des Meifiers E. S. weiter, aber er übertrifft ihn rein tecl1nifcl1 
in der Führung des GrablIichels wie in Zeichnung und Behandlung. Er ilk 
ebenso klar und bestimmt wie zart bis in die feinsien Uebergänge und Nuancen. 
Er m0de1lirt die Gestalten wirkungsv01l, indem er die stricl11agen den Formen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.