Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei des Alterthums
Person:
Woermann, Karl Woltmann, Alfred
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1229470
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1232255
Die 
)yzan(i11ifche 
Malerei 
219 
David den Löwen bezwingt, fleht die Kraft ihm bei, als Samuel ihn falbt, 
ift die Sanftmuth gegenwärtig. Die Stärke, gleich einer Victoria des Alter- 
thums, führt ihn in den Kampf gegen Goliath, hinter welchem die Prahlerei 
entweicht. Während fonPc das Coftüm das antike ift, {teht David auf dem 
Hirt. 
David 
Paris. 
Pf alter, 
Iiebenten Bilde in byzantinifchem Königsornate auf einem Poffamente, von den 
Gefialten der Weisheit und der Prophetengabe umgeben 1). Dramatifch er- 
greifend ifi die Darfiellung des ürafenden Propheten Nathan vor David. Der 
König greift in feiner Erregung mit der Linken nach der Krone und erhebt 
die Rechte als wollte er fagen: halt ein! Weiter rechts erfcheint er nochmals, 
Laöarte
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.