Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerei des Alterthums
Person:
Woermann, Karl Woltmann, Alfred
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1229470
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1232233
Die byzantin 
ifche Malerei. 
217 
find, dafs fie wirklich die Gefchichte der byzantinifchen Malerei zu Pcudiren 
gefiatten. Die Bilderhandfchriften aus der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts 5m 
zeigen uns wieder die alten Vorzüge der Technik und der Auffaffung; nur tritt 
Ezechiel. 
Paris. 
Aus dem Gregor 
Nach Labarte. 
Nazianz. 
von jetzt an deutlicher hervor, dafs die noch immer gefchickte Formbehandlung 
mehr auf Ueberlieferung als auf felbftändigem Naturfiudium beruht. Die Model- 
lirung wird fchwächer, was in einer Zeit, in der die Plaftik fehr gegen die Malerei
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.