Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Histoire de l'habitation humaine
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1217785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1219320
98 
HlST0lRE 
DE 
L7HABcT.kT1oN. 
Alors la base PR aura quarante coudees, le c6te RD 
trente coudäes et l7hyp0tcEnuse cinquante c0udcHes. 
0n voit, par la ligure 39, comment en plan ces divisions 
de la base et de l7hypotenuse ont d0nne t0us les axes solt 
paralleles, soit perpendiculaires ä cette base. Llhypotenuse 
II 
partielle ab, ayan1 dix Hc0udees,le c6te cZ2 en aura six. Frei 
nant pour le diametre des c0l0nnes trois c0udäes, il restera 
entre elles tr0is coudees ausdessus de la base. Les murs sei 
ront aussitraces ä l7aide de ces fractions, Si bien que le mur 
A aura une epaisseur de quatre c0udees ä la base; ceux Bet 
C, tr0is c0udees chacun; les murs D,deux coudees, et Pous 
verrure des portes E, deux coudcZes. 
En coupe Cvoir en XI, ayant de mSme tracä le triangle
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.