Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im 15. Jahrhundert
Person:
Schnaase, Carl Lübke, Wilhelm Eisenmann, Oscar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1169929
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1176910
578 
Filippo Brunellesco. 
fertig, sie trat aus ihm gerüstet, wie Minerva aus dem Haupte J upitefs, 
hervor. Seine Nachfolger schlossen sich ihm fast ohne Beschränkung 
an; selbst einzelne, anscheinend ziemlich willkürliche Züge erhielten 
um 
M 
.iynlyflAA'ä'z-  H " W 
v w: 
iiliwihiwäähßhli" 
        
NWUMML]; 
Alte Sacristei von S. 
Lorenzo. 
sich fast das ganze fünfzehnte Jahrhundert hindurch. 
er die Bedürfnisse seiner Zeit empfunden, so rein und 
ausgeprägt. 
So tief hatte 
energisch sie
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.