Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im 15. Jahrhundert
Person:
Schnaase, Carl Lübke, Wilhelm Eisenmann, Oscar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1169929
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1175113
398 
Die oberdeutschen 
Schulen. 
des Ganzen ihnen mßhsteht. Jene 
Vorzug, dass sie einer geschlossenen 
üandrischen Meister hatten den 
Schule angehörten, der Deutsche 
Christus am Kreuze (nach dem Kupferstiche Bartsch 25) von Martin Schongaußr. 
stand allein und war darauf angewiesen, sich seine Regeln selbst zu 
suchen, in jedem Augenblicke wieder an die Quelle zu gehen- WähTQIIII 
sie daher der Gefahr einer gewissen Gleichmässigkeit und Gleich-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.