Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Franz Kugler's Handbuch der Geschichte der Malerei seit Constantin dem Großen
Person:
Kugler, Franz Blomberg, Hugo/von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1163311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1163955
133. 
Sandro 
Bottieelli. 
21 
zeichnend für Sandrds Leidensehaftliehkeit ist eine Darstellung 5- 
der Geburt Christi in der Sammlung von Young Ottley zu 
London; die Engel tanzen hier in der Luft einen Reigen, die 
herannahenden Schäfer werden von ihnen festlich bekränzt 
und heftig umarmt; drei Teufel entweichen in ohnmächtiger 
Wuth. Ausserdem besitzt die Akademie zu Florenz ein 6- 
grosses Altarbild, eine Krönung Maria und darunter die vier 
Doktoren der Kirche, deren Köpfe ausgezeichnet gemalt Sind- 
Bedeutendei- noch tritt der obenerwahnte phantastische 7- 
Hang Sandrois in seinen eigentlich historischen Bildern her- 
vor und vornehmlich in denjenigen, welche die Behandlung 
antiker lllythe und Allegorie in die moderne Kunst einzu- 
führen beginnen, Ein genauer Nachweis über das häufigere 
Eintreten dieser Gegenstände in die Kunst, wogegen Savona- 
rola's spätere Reaction erfolglos blieb, wäre für die Cultur- 
geschiehte nicht. ohne Werth; hier genügt es indess zu wissen, 
dass die ital. Malerei darin der nordischen voranging und 
dass neben der Schule des Squarcione gerade Sandro einer 
der ersten war, welcher dergleichen mit Vorliebe behandelte. 
Einen eigenen mährchenhaften Reiz übt z. B. ein Bild dieser 
Art in den Uftizien zu Florenz: Venus, nackt auf einer 
Muschel über die Fluth dahineilend, wird von zwei sich um- 
sehlingenden Windgöttern unter einem Regen von Rosen ans 
Gestade geblasen, wo unter Lorbeerbüschen eine reichge- 
schmückte Dienerin einen rothen Mantel für sie bereit hält. 
Doch verliert der Künstler sich hier nicht selten in Manier. 3- 
Dahin gehören vornehmlich gewisse kleinere, sehr sauber ge- 
malte Tafeln, wie z. B. seine allegorische Darstellung der 
Verläumdung (nach Lueians Bericht über ein Gemälde, welches 
Apelles ausgeführt hatte) in der Galerie der Üfiizien zu 
Florenz; ein Bild, welches die Wunder und den Tod des 
heil. Zenobius enthält, in der Sammlung cdes Herrn v. Quandt 
Zu Dresden u. a. m. Eine nackte Venus im Museum VOR 
Berlin ist ziemlich nüchtern und reizlos.  Als Wendmfller 9- 
Zeigt sich Sandro in der Sixtinischen Kapelle des Vatican zu 
Rom, welche Kapelle unter Sixtus IV. erbaut und an ihren 
Wänden von den berühmtesten Malern der Zeit mit Fresken
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.