Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Franz Kugler's Handbuch der Geschichte der Malerei seit Constantin dem Großen
Person:
Kugler, Franz Blomberg, Hugo/von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1163311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1165435
Rafael. 
 ä. 172. Ich gehe nunmehr auf einen Künstler über, 
welcher wiederum zu den grössten der neueren Zeit gehört, 
auf Rafael Sanzio (richtiger Santi) von Ürbino; geboren 
nach der gewöhnlichen Angabe (bei Vasari), am Charfreitag 
1483, gestorben am Charfreitag 1.520. Letztes war der 
6. April, ersteres der 28. März. Seiner Grabschrift zufolge 
starb er jedoch an seinem Geburtstage, und auch ein anderes 
Zeugniss nennt ihn als am 6. April (1483) geboren.  Ueber 
_Rafaels Persönlichkeit kann ich nichts Schöneres sagen, als 
die Worte, mit denen Vasari seine Lebensbeschreibung 
schliesst:  „O du glückliche und selige Seele, da ein jeder 
Mensch gern von dir redet und deine Thaten rühmt und alle 
deine Werke bewundert! Wohl mochte, als dieser edle 
Künstler starb, auch die Malerei sterben, als er die Augen 
schloss, auch sie erblinden. Uns nun, die wir nach ihm 
zurückgeblieben sind, kommt es nur noch zu, die gute oder 
vielmehr beste Weise, die er uns hinterlassen hat, nachzu- 
ahmen und sie, wie es seine Tugend verdient, und unsere 
ä. 172. Sehr reiche Literatur. Die Grundlage bleibt Vasari's 
Biographie Rafaels.  Eine vorgeblich gleichzeitige Schrift, heraus- 
gegeben von Angelo Comolli: Vita inedita di Raßacllo da Urbino, 
illustr. con note, Roma 1790;  zweite Ausgabe: 179i;  übersetzt: 
Das Leben Rafaels von einem unbekannten Gleichzeitigen. München, 
1817  hat sich als untergeschobene Arbeit des vorigen Jahrhunderts 
erwiesen.  Carlo Fea: Notizie ihtorno Rafaello Sanzio da. Urbino 
ed alczme di lui opere etc. Roma 1822.  L. Pungileone: Elogio 
storico di Rafaello Santi da Urbino. Urbino 1829.  Quatre 
mere de Quincy: Histoire de la vie et des ouvrages de Rafael. 
Paris 1824;  zweite Ausgabe: 1833;  übersetzt und mit bedeuten- 
den Anmerkungen etc. versehen: Istoria della vita e delle opere di 
Rafaello Sanzio da Urbino, del S. Quatremere ec. voltata in Italiano, 
corretta, illustrata ed ampliaia per cwa di Francesco Longhena. 
Milano 1829.  Rafael als Mensch und Künstler von G. K. Nßglelü 
München 1836. (Eine Compilation.) Andere Axbeitßll V0l1 Braun, 
Rehberg etc.  Hauptwerk: I. D. Passavant, Rafael von Urbino 
und sein Vater Giovanni Santi, Leipzig 1839, 2 Thle. mit 14 Abv
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.