Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Franz Kugler's Handbuch der Geschichte der Malerei seit Constantin dem Großen
Person:
Kugler, Franz Blomberg, Hugo/von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1158704
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1161641
Tafclbilder 
der 
Prager 
Schule. 
253 
kapelle und höchst Wahrscheinlich auch das schöne Gemälde 
in der Altarnisehe der Catharinenkapelle an  eine Madonna 
mit dem Kinde, vor ihr Carl und seine Gemahlin knieend  
Werke, von Welchen unten weiter die Rede sein wird. Ein 
bestimmter Einfluss dieses mit der altbolognesischen Schule 
verwandten Bllalers auf seine böhmischen Kunstgenossen lässt 
sich übrigens nirgends nachweisen. 
An diese Werke in Karlstein sehliessen sich noch die 10. 
altern Wandmalereien der K alielle des heil. Wenceslaus im 
Dom auf dem Hradsehin zu Prag 4') an, die sich am untern 
Theile der Wände, zwischen ähnlichem Schmuck roher Edel- 
steine, wie in den genannten Kirchen, befinden. Auch sie 
sind jedoch sehr bedeutend übermalt. 
g. 72. Was ausser den genannten Werken noch von 1- 
böhmisehen Malereien vorhanden ist, lässt sich zählen. Die 
Hussitenkriege haben von der ganzen gewiss sehr reichen 
Kunstblüthe der "Zeit Carls IV. und seines Sohnes Wenzel 
übrig gelassen, dass 
entnelnnen kann.  
gerade so viel 
lorenen daraus 
man 
 In 
den Werth des Ver- 
der Theinkirche zu 
Prag sieht man ein Eecehomo und eine Madonna mit dem 
Kinde, beides Brustbilder und besonders das letztere sehr an- 
muthig, zart und voll liebenswürdigen, Weichen Gefühles.  
In der Galerie des Prämonstratvenserstiftes Strahow zlu Prag 
ist noch eine kolossale Madonna, mit dem Kinde (Brustbild) 
vom Ende des XIV. Jahrhunderts vorhanden, welche eine 
energische Behandlung und ein Streben nach grossa-rtiger 
Lieblichkeit zeigt; in der Gewandnng herrscht das Helle und 
Weissliche vor.  Das schönste Bild der Schule soll sich in 
der Kirche der Veste Wissehrad beHnden, Anderes in ver- 
schiedenen Kirchen der Ümgegend von Prag; nur fehlt. den 
Herausgebern bis jetzt jede nähere Kunde.  Durch jenen 
oben erwähnten Reinhart von Mühlhausen "Bürger von Prag", 
e) An den Wänden dieser Kapelle, über den genannten Malereien, 
befinden sich noch drei andere Reihen von Gemälden, die indess einer 
spätem Zeit, um das Jahr 1500, angehören und im Allgemeinen dem 
Style der Cranaclfsehen Compositionen verwandt sind. Hienach ist 
die Angabe HirUs, a. a. O. S. 179, zu berichtigen. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.