Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1020563
546 
des 
Untersuchung 
Schott. 
Geistes 
Abwechselung in der Bewegung, in den Pilanzen aber ist mehr 
Wirkliche Kraft. Ein Pferd ist ohne Zweifel viel stärker als ein 
Mann. Und doch kann eine kleine Weinrebe eine fünfmal höhere 
Säule von Flüssigkeit, als das Pferd vermag, nicht nur tragen, 
sondern auch emportreiben. Ja die Kraft, welche eine Pflanze da- 
durch ausübt, dass sie ein Blatt einen ganzen Tag aufrecht erhält, 
ohne Unterlass und ohne Ermüdung, ist eine erstaunliche Kraft- 
anstrengung und gehört zu den vielen Beweisen, dass ein Princip 
der Ausgleichung thätig ist, und dass dieselbe Energie, welche in 
der thierischen Welt durch die Richtung auf mancherlei Gegenstände 
geschwächt wird, in der Piianzenwelt durch Zusammendrängung 
auf wenige Gegenstände gestärkt wirdßßti) 
Beim Verfolg dieser Speculationen, die nach meiner Ueberzeugung 
neben viel Unsicherm eine grosse Masse wichtiger, obwohl vernach- 
lässigter Wahrheit enthalten, wodurch Hunter auf die Betrachtung 
geführt, wie durch die verschiedenen Kräfte, als Magnetismus, Elek- 
tricität, Gravitation und chemische Attraction Bewegung hervor- 
gebracht werdeßlo) Dies leitete ihn in die Wissenschaft des Un-' 
organischen hinüber, denn hier, das sah er deutlich ein, musste 
die Grundlage aller Organik gelegt werden. Gerade wie einerseits 
der menschliche Körper ohne die Beihülfe von Principien, entnommen 
aus der Untersuchung von Thieren, die unter dem Menschen stehen, 
cular, in both," Croonian Leutm-es, in Hzantefs Works, IV, 196. Vergl. den Ab- 
schnitt „Of Motion in Vegetables," in Huntefs Essays, London 1861, I, 24. 
m) The variety of motions is greater in animals, and more purposes are answered 
by them."     „The ßrst kind of action appears to be strenger in ita power, al- 
though less in quantity, in vegetables than in animals; for a small vine was capable 
of sustaining, and even of raising, a column of sap 43 feet high, while a horse's heart 
was only capable of supporting a column of blood 8 feet 9 inches high; both of which 
columns must have been supported by the action of the internal parts, for we must 
suppose the heart equal, or nearly so, to the strength or action of the other parts of 
the vascular system; anrl when we consider that the sap of the tallest tree must be 
supported, and even raised from the root to the most distant branches, it must appear 
that the power of such vegetables far exceeds the power of any animal, und, indeed, 
it is such as the texture of a vegetable only cau support. The power of supporting 
a. leaf erect for a. whole day, is as great an effort of action as that of the elevator 
palpebmrum muscle of the eye of an animal." Hunteräe Werks, IV, 203, 204. Siehe 
auch Huntefs Essays, I, 342: "U; in probable that the vegetuble which can the least 
bear a suspension of its actions, can do so more than the animal which can bear it 
longest." 
970) Huntefs Werks, IV, 255.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.