Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1019959
des 
während 
Jahrh. 
485 
wird eingeschläfert und zur Ruhe gebracht. Sie wird gleich im 
Anfange ihrer Wirksamkeit geschwächt, wie in einem Speicher 
niedergelegt, und kann alsdann aus ihm allmählig und ohne Gefahr 
für die menschliche Gesellschaft wieder auftauchen. 151) 
Auf diese Weise wird, so wie der Sommer verrückt, ein grosser 
Vorrath von Warme aufgehäuft und im Wasser aufbewahrt, wo sie 
dem Menschen keinen Schaden zufügen kann, da seine Sinne sie 
nicht wahrzunehmen vermögen. Dort bleibt die Wärme vergraben, 
bis beim Wechsel der Jahreszeiten der Winter wiederkehrt und die 
Gewässer zu Eis erstarren. Bei dem Prozess des Gefrierens kommt 
der Schatz von Warme, der im Sommer verborgen gewesen, wieder 
zum Vorschein; er bleibt nicht länger latent, triEt jetzt zum ersten 
Male die Sinne der Menschen und mildert ihnen die Strenge des 
Winters. Je schneller das Wasser friert, desto schneller entbindet 
sich die Warme, und kraft dieses grossen Naturgesetzes erzeugt 
also Kälte in Wahrheit Wärme, und die Rauhheit jeder Jahreszeit, 
die zwar nicht gänzlich abgewehrt werden kann, wird gemässigt 
in demselben Verhältniss, wie die Rauhheit drohender auftritt. m) 
Und eben so, da die Wärme nicht blos latent wird und sich 
den Sinnen entzieht wenn sich Eis in Wasser verwandelt, sondern 
auch wenn Wasser zu Dampf wird, finden -wir in diesem letzteren 
Umstande einen von den Gründen, weswegen Menschen und andere 
Geschöpfe in den Tropen leben können, die ohne dies unbelebt sein 
würden. Sie leiden fortdauernd von der Warme, die sich in ihren 
'54) Siehe eine gute Darstellung dieser Idee in Black's Lectzwes an Uhemistry, 
1, 118. Indem er seine Theorie von der Wärme mit der früher anerkannten in (Jon- 
trast setzt, sagt er: "Bat, were the ice and snow to melt as' surldenly as they must 
necessarily do, were the former opinion cf the action of heat in melting them well 
founded, the torrents und iuundations would be iucomparably mpre irresistible und 
dreadful. They would tear up und sweep away every thing, and that so suddenly, 
that mankind. should have great difficulty to eseape from their ravages." 
m) „Dr. Black quickly perceived the vast importance of this discovery, and took 
a pleasure in laying before bis simdents a view of the extensive and benefieial effects 
of this habitude of heat in the economy of nature. He made them renlark how, by 
this means, there was accumulated, during the summer season, a vast magazine of 
heat, which, by gradually emerging, during congelation, from the water which covers 
the faee of the earth, serves to temper the deadly cold of Winter. Were it not for 
this quantity of heat, amounting to 145 degrees, which emerges from every particle 
ßf water as it freezes, und whieh diffuses itself through the atmosphere, tho sun would 
no sooner go a. few degrees to the south of the equator, than we should feel all the 
horrors of Winter." Robisorfs Preface to Black's Lectwes, vol. I p. XXXVIII.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.