Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1018879
während des 
Jahrh. 
377 
seine Bewegungen Acht haben, unwandelbare Ehrbarkeit bewahren, 
nie laufen, sondern vernünftig einhergehen, nicht frisch und lebhaft 
ausschreiten, wie Ungläubige zu thun pflegen. m) Ebenso wenn 
man an einen Freund schrieb, musste man sich hüten, dass der 
Brief durchaus nichts Scherzhaftes enthalte; denn Scherz zu treiben 
ist unvereinbar mit einem heiligen und ernsthaften Leben. '43) 
Ferner war es Unrecht, Vergnügen an einer schönen Land- 
schaft zu finden, denn ein Frommer hatte mit dergleichen nichts 
als ein Zeichen von Religiosität Wasfs Memoirs, p. 83, 84; und RobeKs Narratices 
of tke Extmordinary Werk bf the Spirit of God, p. 21, 31, '75, 150. Hinsichtlich 
einer Stelle aus dem populärsten Schottisch-an Prediger trage ich Bedenken, ob es 
wohl angemessen sei sie zuzuführen; aber es ist wesentlich, ihre Gedanken kennen 
zu lernen, wenn man die Geschichte Schottlends verstehen will. Nachdem Rutherford 
gesagt hat, wen wir nachzuahmen suchen müssten, fügt er hinzu: "Christ did never 
laugh on earth that we read of, but he wept." Ruthwjbwfs Christ Dying, 1647, 
4to, p. 525. Ich publicire dies durchaus nicht in gottloser Absicht; Gott behüte 
mich und bewahre mich! Aber ich will mich nicht abschrecken lassen, unserer Zeit 
den wahren Charakter eines Systems zu zeigen, welches darauf hineuslief, alle mensch- 
liche Glückseligkeit zu zerstören, eine sklavische niederträchtige Furcht zu erregen 
und diese herrliche Welt in einen weiten Schauplatz des Jammers zu verwandeln. 
(Vergl. Herodot über die Mysterien der Aegypter. A. R.) 
m) „Wa1k with a. sober pace, not Winklingxwith your feetf" Memoirs qf the 
Im. James Fraser, u-Iritfevz by HimseU, in Select Biographies, II, 280. „It is some. 
what like this, or less than this, which the Lord condemneth, Im. III, 16, Walking 
und mineing, or tripping und making a tinkling with their feet." What is that but 
disdaining the grave way of walking, to aüfect an art in it? as many do now in nur 
days; and shall this be displeasing to the Lord, und not the other? seeinglle loveth, 
and is best pleased with, the native way of carrying the body." Durham? Law 1m- 
sealed, p. 324. "The believer hath, or at least ought to have, and, if he be like, 
himself, will haye, a well ordered walk, and will be in his carriage stately und princely." 
Durlumfs Exposition of the Sony of Solomon, p. 365. 
443) „At home, writing letters to a friend. My vein is inclined to jest and hu- 
mour. The letter was too comical and jocose; and after I had sent it away, I had a 
check that it was too light, and jesting foolishly. I sent and got it back, and destroyed 
it. My temper goes 1:00 far that way, and I ought to check it, und be more on my 
guard, and study ediüeation in every thing." Criclztoafs Life und Diary of Blackader, 
p. 536, 537. Selbst unter Kindern über 8 Jahre war Spielzeug und sPielell Vßm Üebel; 
und es war ein gutes Zeichen, wenn dies aufgegeben wurde. "Same very young, of 
eight and nine years of age, some twelve and thirteen. They still inclined more aud 
more to their dnty, so that they meet three times a day, in the morning, at night, 
and at noon. Also they have forsaken all their chilrlish fancies and pluys; so these 
ihm; have been awakened are known by their conntenance and eonversation, their walk 
und behaviour." Robefs Narratives of Üw Extrwvrdinary Work of the Spirit of God, 
p. 79, 80.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.