Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1018560
346 
des 
Untersuchung 
Schott. 
Geistes 
Einen Prediger zu verklagen oder auch nur vor einem Civil- 
gericht sein Recht gegen ihn zu behaupten, war nicht nur gewagt, 
sondern der gewisse Untergang. Um das Jahr 1665 wurde James 
Fraser wegen einer bedeutenden Summe Geldes vor Gericht ge- 
zogen, die von dem Gute seines Vaters her als Schuld auf ihm haften 
sollte. Der verklagte Theil dachte, wie gewöhnlich, ihm geschähe 
Unrecht und sein Gegner wäre zu seiner Forderung nicht berechtigt. 
S0 weit ging Alles wie gewöhnlich zu. Aber das Eigene bei der 
Sache war, dass Fraser, gegen den die Klage ging, ein junger 
Mann war, der sich zum Predigtamte vorbereitete und somit unter 
dem unmittelbaren Schutze der Vorsehung stand. Einem solchen 
durfte man nicht ungestraft Verdruss bereiten, und Fraser selbst 
versichert uns, Gott habe sich speziell ins Mittel geschlagen, um 
ihn vom Verlust seines Vermögens zu retten; Einer von seinen 
Gegnern wurde unfähig vor Gericht zu erscheinen, und die Hand 
des Herrn kam über die Andern, tödtete sie und räumte so jedes 
Hinderniss aus dem Wege. 48) 
Während solche Märchen allgemeinen Glauben fanden, erzeugte 
sich natürlicherweise die Ansicht, dass es gefährlich sei sich mit 
einem Prediger zu befassen oder auf irgend eine Weise seinem 
afterwards, but were in a decaying-condition till they are reduced almost to nothing." 
Wodrozlfs Oollevtion upon the Lives of Ministers of the Ohurch of Scotland, II, part. I, 
pL 215. 
43) Siehe Frasefs Life of Himself, in V01. II of Select Biographies, erlited by 
the Rev. W. K. 'l'weedie. "Nothing now remained of all my fathefs greaf; fortuue 
but a small wadset of sixteen chalders, liferented likewise by my mother. And about 
the same time a new (though an unjust) arlversary charges both her und me for 
36,000 merks, and a reduction of our rights; so that our whole livelihood was either 
gone or at the stake. For four years did this adversary vex us, und was like to have 
undone us as to our temporal condition, had not the Lord prevented." p. 196. „I, 
ignorant what defences to make, had in my company s. registrate horniug, which I 
accidentally and. without premeditatiou (God putting it in my mind at the same time) 
did cast in , by which he, being the king's rebel, was incapacitate from pursuing me. 
And the Lord so orderdd it that he never after compeared to trouble me , by which 
means I was delivered. from a loss and a. fashery, und had but one court to wait 
upon." p. 202. „My condition during this time was a Wrestling condition with the 
sons of Zeruiah that were too strong for me; little or no overcoming, yet violent 
Wrestling."     „For I humbled myself under the sense of the calamities of our 
family, and my own_ partieular wants; I besought him to keep us from utter destruetion. 
And the Lord was" pleased to hear; he destroyed by deatk my chiqf" adversaries, I 
folllld Shifts 110 pay my many petty debts, gained our law-action, and was restored to 
some, of my ämeient possessions again." p. 227, 228.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.