Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1018475
des 
während 
Jahrh. 
337 
musste Alles zuhören, dem Prediger Alles gehorchen. Ohne die 
Genehmigung seiner Behörde konnte sich Niemand im Hause oder 
für Feldarbeit in den Dienst gebenß") Wenn Jemand das Miss- 
fallen der Geistlichen erregte, so forderten sie ohne Bedenken 
seine Dienerschaft vor und liessen die Leute aussagen, was sie 
über ihn wussten und sie in seinem Hause gesehen hattenß") 
Unehrerbietig von einem Prediger zu sprechen war ein schweres 
Vergehenf") anderer Meinung zu sein als er war Ketzereifß) ja 
selbst auf der Strasse an ihm vorübergehen, ohne ihn zu grüssen, 
wurde als ein Verbrechen bestraft. 34) Schon sein Name galt für 
the Kir]: Session, Presbylery, und Synod of Aberdeen, p. 26. „To pas throw the 
towne to caus the people resort to the hering of the sermonesff p. 59. "Ganging 
throw the towne on the ordinar preiching dayes in the weik, als weill as an the 
Saboth day, to caus the people resort to the sermones." p. 77. Siehe auch p. 94; 
und Wodrowis Uollzctions, II, part II, p. 37: „the Session allous the searchers to go 
into houses and apprehend absents from the kirk." 
30) "Another pecnliarity was the supervision wielded over the movements of people 
to such a degree that they conld neither obtain lodyiny nor employment exeept by a 
licence from the Kirk-Session, or, by defying this police eourlz, expose themselves to 
Iine and imprisonment." Lawsonäv Boolc of Perth, p. XXXVII, Edinburgh 1847. 
31) 1652 schreibt Sir Alexander lrvine voll Unwillen, dass das Presbyterium von 
Aberdeen, „when they had tried many wayes, bot in vaine, to mak probable this theif 
vaine imaginatione, they, at lenthe, when all other meanes failed thame, by ane un- 
paralelled barbaritie, enforced my serwandis to reweall upon oathe what they sawe, 
herd, or knewe done within my hause, beyond whieh no Turkische inqnisitione could 
pase." The Mzjscellany of tlw Spaldmg Club, III, 206, Abärdeen 18-16, 4170. 
39) lm Jahr 1656 wurde eine Magd vorgeladen vor die Kirk-Session of Aberdeen 
„for her rayleing againest Mr. Andrew Cant, minister, in saying that becaus thesaid 
Mr. Andrew spak againest Yuill, he spak lyke ane old fool." Selections from tlze Re- 
cords of ilw Kirlc Session, Bresbytery, und Synod qf Aäerdeen, p. 138. 1642 lud das 
Presbyterium von Lanark einen gewissen James Baillie vor, weil er gesagt hatte, was 
höchst wahrscheinlich ist, „that two fooles mett togither, when the Minister and his 
sone mett togither." Selectioazs from the Reyisiers qf the Presbytery of Lanurk, printed 
for the Abbotsford Club, Edinburgh 1839, 41:0, p. 30. 
33) In 1644, „If you dissent from them in a theological tenet, .it is heresy." 
Presbytery displayed, 1644, p. 39, reprinted London 1653, 4120- 111 1637, nlf I9 
depart from what I taught you in a hair-breadtlt for fear or favour of men, or desire 
of ease in this world, I take heaven and earth to witness, that ill shall eeme upon 
you in end." Rutlz-erforofs Religious Letters, p. 116.- In 1607: nMI. William Cowper, 
Minister, complained upon Robert Keir that he had disdainfully spoken of his doetrine. 
The (Kirk) Session ordained him to be warned to the morrow." Lawsorfs Boolc of 
Pertk, p. 247. 
34) Im Jahr 1619 wurde ein Mann vor die Kirk-Session of Perth gefordert, weil 
er unter andern „wonld not perform that civil dnty of salution, as becomes him to 
Buckle, Gesch. d. Civilisation. II. 22
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.