Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1018136
und 
J ahrh. 
303 
bemerkt habe, zum Ende des 17. Jahrhunderts zurück verfolgen 
und war in voller lhättigkeit, bevor die ersten 20 Jahre des 
18. Jahrhunderts verilossen waren. Ein Handels- und Erwerbsgeist 
war in einer früher unbekannten Ausdehnung verbreitet und die 
Menschen wurden ebensowohl wegen ihres Reichthums als wegen 
ihrer Geburt geachtet, ein neuer Maassstab der Auszeichnung wurde 
eingeführt und neue handelnde Personen erschienen auf der Bühne. 
Bisher war Einer nur wegen seiner Abstammung in Ansehen ge- 
wesen, jetzt war man es auch wegen seines Reichthums. Die 
alte Aristokratie wurde durch die Neuerung beunruhigt und that 
alles mögliche, um diese neuen gefährlichen Nebenbuhler" nicht 
aufkommen zu lassenß") Auch ist es_ nicht zu verwundern, 
dass ihnen die Sache einigermaassen kitzlich war. Diese Rich- 
tung musste in der That ihren Ansprüchen verderblich werden. 
Statt zu fragen wer des Mannes Vater sei, entstand die Frage, 
wie viel er besitze._ Und wenn ja eins von beiden gefragt werden 
soll, so ist die letztere Frage die vernünftigste. Reichthum ist ein 
reell-sulostantielles Wesen, er dient unserm Vergnügen, erhöht 
unsere Bequemlichkeit, vermehrt unsere Hülfsm-ittel und lindert gar 
häufig unsere Leiden. Geburt aber ist ein 'l'raum und ein Schatten, 
und weit davon entfernt Körper oder Geist etwas zu nützen, bläht 
sie ihren Besitzer zu einer eingebildeten Auszeichnung" auf und 
lehrt ihn die verachten, welche die Natur über ihn gestellt hat 
und die, mögen sie sich nun damit beschäftigen, unsere Wissen- 
schaft oder unsern Wohlstand zu vermehren, in beiden Fallen den 
Zustand der Gesellschaft verbessern und ihm einen werthvollen 
Dienst leisten.   
Dieser Widerstreit zwischen dem Adels- und Handelsgeist liegt 
in der Natur der Dinge, und ist ein wesentlicher, wie sehr er auch 
in einzelnen Perioden verschleiert sein mag, Deshalb hat die 
Geschichte des Handels eine philosophische Bedeutung für den 
Fortschritt der Gesellschaft, ganz abgesehen von praktischen Rück- 
sichten; und darum habe ich die Aufmerksamkeit des Lesers auf 
einen Gegenstand gelenkt, der sonst der gegenwärtigen Einleitung 
fern liegen "würde; und ich will jetzt so kurz als möglich den 
Anfang dieser grossen industriellen Bewegung skizziren, deren 
H") Im Jahr 1740, „the rising manufacturing and trading interests of the country" 
were „looked down upon and discourßged by the feurlal aristoeracy." Burtorfs Lives 
vf Lava! und Forbas, p. 361. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.