Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1017980
288 
von Schottland 
Zustand 
sie nach ihrem Vorgehen fechten, dass sie im Jahre 1715, wo sie 
viel zahlreicher waren als 1745, sich weigerten in England ein- 
zufallen und der Regierung die Spitze zu-bieten, bis sie dazu 
durch das Versprechen von Soldzulage bestochen wurden. S7) Eben 
so als sie im Jahre 1745 die Schlacht von Preston-Pans gewonnen 
hatten, War die einzige Folge dieses grossen Sieges, dass die 
Bergschotten, statt einen Streich zu führen, in grossen Massen 
ihre Fahnen verliessen, um die Beute, die sie gemacht hatten und 
auf die allein sie Werth legten, in Sicherheit zu bringen. Sie 
kümmerten sich nicht darum, ob der Stuart oder der Hannoveraner 
gewöhne; und in diesem kritischen Augenblick, sagt der Historiker, 
konnten sie dem Wunsche nicht widerstehen, in ihre Bergthäler 
zurückzukehren und ihre Hütten mit der Beute auszuputzenßs) 
iighting men, if so many." Jacobitc Mcmoirs of llw Rebellion qf 1745, edited by 
Robert Ohambers, Edinburgh 1834, p. 54. Ein andrer Autor, der nur auf Hörensagen 
geht, sagt: "Charles, at the head of 4000 Highlanders, marched as far as Derby." 
Browrfs Illsiory af Glasgow, II, 41, Edinburgh 1797. Vergl. Jolnzstonds Mevnoirs af 
tke Rebellion, 3d edit., London 1822, p. XXXVII. XXXVIII. 30 -32, 52. Johnstone 
sagt p. 60: „M. Patullo, our muster-master, reviewed our army at Oarlisle, when it 
did not excecd four thousand five hundred man." Als sie darauf nach Schottland 
zurückkehrten, heisst es: „0ur army was suddenly increased to eight thousand men, 
the double of what it was when w; were in England." p. 111.  
37) "Ordern were given to proceed in the direction of Oarlisle and recall the 
detachment sent forward to Dumfries. The Highlanders, still true to their stagnant 
pünciples, refused obedience."    . "Pecuniary negotiations were now commenced, 
und they were ofered sixpence s. day of regular pay-reasonable remuneration at that 
period to ordinary troops, but to the wild children of the monntain a glittering bribe, 
Which the most steady obstinacy would alone resist. It was partly effective." Bm-torfs 
History of Scotlaml, II, 168. „And from this day, the Highlanders had sixpence 
a head per day payed them to keep them in good order und under command." 
Patterfs History of the lafe Rebellion, London 1717, p. 73. Siehe auch über die Ab- 
gäneigtheit der Bergschotten in England einzufallen Blue's History of the Rebellion, 
London 1746, 2d edit. p. 270, 271. Browne sagt (History oftke Highlands, II, 300, 
304): „The aversion of the Highlanders, from different considerations, to a carnpaign 
in England, was almost insuperablm" but „by the aid of great promises and money, 
the greater part of the Highlanders were prevailed upon 120 foliow the furtuues of their 
commander."  
88) „Few victoxies have been more entire. It is said that scarcely two huudred 
of the infantry escaped."     „The Highlanders obtained a glorious booty in arms 
and clothes, besides self moving watches, and other products of civilisation, which 
surprised and puzzled them. Excited by such acquisitiond, a considerable number 
could not resist the old practice of their people to return to their glens, and decorate 
their huts with their spoil." Burtorßs History of Scotland, II, 465. Vergl. Homeäv
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.