Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014750
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1017634
Viertes 
Kapitel. 
Zustand von 
Schottland 
und 
Jahrhundert. 
Kaum hatte Jacob den Thron von England bestiegen, so 
begann er ernstlich und im grossen Maassstabe den Versuch die 
Schottische Kirche zu unterjochen. In ihr erblickte er ganz richtig 
das Haupthinderniss, das sich seiner despotischen Gewalt entgegen- 
setzte. So lange er noch blos König von Schottland war, machte 
er verschiedene Anstrengungen, die immer vereitelt wurden; jetzt 
aber gebot er über die mächtigen Hülfsmittel Englands, und so 
schien ihm der Sieg ein Leichtes.  Schon 1584 erlangte er einen 
zeitweiligen Triumph; er zwang eine Anzahl Prediger das Episco- 
pat anzuerkennen. 2) Aber diese Einrichtung war ihren Grundsätzen 
von Gleichheit und Demokratie so zuwider, dass es unmöglich war 
ihren Abscheu dagegen zu überwinden; 3) sie schüchterten den 
König gänzlich ein, zwangen ihn nachzugehen und was er gethan 
hatte zurückzunehmen. Die Folge war, dass im Jahre 1592 eine 
4) Lord Dartmouth sagt (Anmerkung in Burnefs History of in's own Time, I, 15): 
„The Earl of Seeüeld told me thet King James frequently declared that he never 
looked upon hirnself to be more than King of Scotland in name, till he came to 
be King of England; but now, he said, one kingdom would help him 1:0 govem the 
other, or he had studied kingcraft to very little purpose from his eradle to that 
time." Vergl. Bumefs Menwirs of the Dukes qf Hamilton, Oxford 1852, p. 36. „No 
sooner was he happily settled on the throne of England, but he went more roundly 
in work." 
i) Vergl. TytlerÜv History of Scotland, VI, 430, mit Acta af the Parliavnents of 
Scoiland, III, 303, Q 20; auch die Acte (p. 293, ä 4) vom Jahre 1584, Welche die Macht 
der Generalversammlungen beschränkt. Jacob schmeichelte sich, nun habe er Alles in 
Ordnung gebracht und bezeichnete seinen Triumph damit, dass er Persönlich den Clerus 
herunterriss, "calling them lownes, smaicks, seditious knaves, 311d S0 fllrilh." Siehe 
einen Brief vom 2. Januar 1585-86, in Miscellvmy vf 17W Wodrow 30658311: P- 438, 
Edinburgh 1844. 
3) „Bishops were alwayes looked at with a. frown." Kirktanü: Higtory qf the 
Ulmrck of Saotland, p. 129.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.