Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im Mittelalter: Das Mittelalter Italiens und die Grenzgebiete der abendländischen Kunst
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-968007
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-970013
S. Anastasia 
Zll 
Verona. 
157 
ß: IX? {V   
    4    3x 
 nllllllfs-  
      
x X       w 
X Xm    i? xä m]?    
KXK  [l  ä! lüuv ußl; E für   
   Wllrlmtß  2 
 Yßxr   3  w  
 i         x  ä- 
   j  ir  
     
z:  mTAvTf 
           
  i!     Eiä ä .11. 
 jji  äää.  
 w ßW W llwwwß h  Vl'  
   "W l  Eä: 1! J 
äixiiivisvAHwiy i    ieaial J] 
 j  jüäwülu. 
g: im I f I mxwiä; 
i j   111115!" 
"nßwäißwilwäaiwwiviiL11rIIwwiiiäiiiißvatwaißä:vagauvwliaeiaßhpj ß 
w, W    
Eiiii 311W  {MATT WÄH 4  
ihkywwiii"fPiß'     I"; 
nr f.  
{im P AR 
HIHA  
uiulr 4 Pi 
u 11W M 
 ß u w 
HW  v]  
 M "w P 
h!  V ä 
rm 11W 
mm- , 
  aß" "fßffw  yw, ö-QZYÄXK,  f, Ar] w '2 
Anastasia zu Verona. 
weniger gelungen, auch beweist ein an dieser Stelle unter dem 
Dache befindlicher Giebelabsclnluss, dass der Bau hier ein Mal
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.