Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im Mittelalter: Die Spätzeit des Mittelalters bis zur Blüthe der Eyck'schen Schule
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-961008
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-962374
97 
i  1 
u IIII  
 1h 
  
p  
A M "e.  c.  
" riäilällr 
  
 
 r 
Illll 
 
III l 
E? iir 
E! i?! 
III III  
Liebfrauenkirche zu Breda. 
mit den Oberlichtern, indem 
man ihnen Maasswerkpfo- 
sten , welche den oberen 
glichen , und mit gleichen 
Abständen gab und sie statt 
kräftiger Bogenschlüsse 
durch horizontal abschlies- 
sendes Maasswerk verband, 
so dass sie wirklich im WVe- 
sentlichen nur als ein Theil 
des grossen, vertical aufstrebenden Fensters erschienen, dasselbe 
mithin in senkrechter Richtung vergrösserten, und so ebßllfßlls 
den Verticalismus, statt ihn zu unterbrechen, förderten. Hatte 
man dies Mittel einmal gefunden, so sah man ein, dass es sich 
auch da anwenden liess, wo man die Schwierigkeit durch- 
brochener Rückwände scheute, oder gar keinen Laufgang an- 
legen wollte, indem man unterhalb der Fensterbrüstung die Pfo- 
VI. 7
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.